Aktuelles

Hier finden Sie Aktuelle Informationen und Nachrichten rund um die Gemeinde Höpfingen und den Ortsteil Waldstetten.

Kostenfreie Rücknahme von Pflanzenschutz-Verpackungen

PAMIRA-Aktion startet wieder

Neckar-Odenwald-Kreis. Verpackungen von Pflanzenschutzmitteln, Spritzreinigern und Flüssigdüngern werden wieder gebührenfrei an den Sammelstellen des Rücknahmesystems PAMIRA (PackMittel-Rücknahme Agrar) zurückgenommen. Die gemeinsame Initiative von Herstellern und Handel von Pflanzenschutzmitteln sorgt für eine kontrollierte und sichere Verwertung der Behälter. Pro Jahr wurden bundesweit rund 3.000 Tonnen Verpackungen zurückgenommen. Davon wurden z.B. 2015 ca. 86 % werkstofflich verwertet, d. h. zu Granulat und anschließend beispielsweise zu Kabelschutzrohren verarbeitet. Die Rücklaufquote der Verpackungen lag bei 74 %.
Die Abfallwirtschaftsgesellschaft des Neckar-Odenwald-Kreises mbH (AWN) unterstützt die bundesweite Rücknahmeaktion. Die kostenlose Abgabemöglichkeit dient Landwirten, Forstwirten, Gärtnereien, Baumschulen aber auch Bürgern.

Weiterlesen: Kostenfreie Rücknahme von Pflanzenschutz-Verpackungen

Schornsteinreinigung in Höpfingen

Frau Schornsteinfegermeisterin Nicole Egenberger führt ab 10.10.2017 Schornsteinreinigungen in Höpfingen durch.
Informationen unter Tel. 06287/925388.

 

 

Zuschlagserteilung

Die Gemeinde Höpfingen informiert an dieser Stelle über die Zuschlagserteilung bei beschränkten Ausschreibungen und freihändigen Vergaben auf der Grundlage der VOB/A Abschnitt 1 § 20 Abs. 3.

Die erforderlichen Angaben können Sie den nachfolgenden Dateien entnehmen:

pdfHeizung_Schule_Sporthalle.pdf271.48 kB

pdfLüftung_Schwimmbad.pdf274.29 kB

 

 

Brennholzbestellung

Brennholzbestellungen sind wie alljährlich während den üblichen Sprechzeiten im Rathaus Höpfingen, Rechnungsamt, Zimmer 4 möglich.

Bei Bestellungen von Brennholz in langer Form (Polterholz) beträgt die Mindestabnahmemenge 5 Ster. Die Bereitstellung erfolgt in jedem Fall und wie seither üblich an festen Wegen, so dass die Holzabfuhr jederzeit möglich ist. Die Bestellung muss nunmehr schriftlich unter Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) auf nachfolgendem Bestellformular erfolgen

pdfBestellformular_Brennholz_lang.pdf85.82 kB

pdfAGB der Gemeinde Höpfingen151.96 kB

Auskünfte erteilt Herr Helmut Böhrer unter Tel. 06283 2206-20.